Erneuter Erfolg für die Herren 40-1

Der Matchkalender wollte es so, dass am Wochenende ausschließlich die Herrenmannschaften der TG Baiertal-Schatthausen antraten. Die Bilanz blieb dabei sehr bescheiden – lediglich die munteren Herren 40-1 konnten einen hart umkämpften Heimerfolg einfahren. Schorsch Hoffmann, Michael Stumpf und Martin Böhm sicherten sich ihre Einzelbegegnungen, und die Paarungen Ralf Fichtner/Martin Böhm sowie Schorsch Hoffmann/Michael Stumpf gewannen ihre Doppelmatches.

Herren 40-2 chancenlos
Keine Chance hatten die Herren 40-2 bei ihrem Auswärtsspiel in Kirchardt. Die Spieler aus dem Kraichgau waren fast durchweg mit 5 und mehr Leistungsklassen höher platziert. Große Klassenunterschiede, die bspw. im Fußball durch eine geschlossene Mannschaftsleistung noch teilweise wett zu machen sind, sind dagegen im Einzelsport unmöglich zu überwinden. Die Ergebnisse waren somit eindeutig – lediglich Götz Schilling/Rainer Filsinger schrammten knapp an einem Doppel-Satzerfolg vorbei.

Die Ergebnisse des Wochenendes in der Zusammenfassung:
TC Gemmingen : Herren 9:0
Herren 40-1 : TC St. Leon 5:4
TC Kirchardt : Herren 40-2 9:0
Herren 60 : TC Sandhausen 4:5
U16 : TSG TC Malsch/TC Rauenberg 3:3

Kommentare sind geschlossen.