TG Ergebnisdienst 19.05.2019

U10 Mixed

Bei bestem Tenniswetter startete die U10 Mixed in Mühlhausen in die Saison. Nach neuem Modus begannen wir mit zwei Doppeln, die leider trotz vieler knapper Spiele verloren gingen. Die vier nachfolgenden Einzel waren dann klare Siege für den Gastgeber. Danach standen nochmals zwei Doppel an, wobei die stark spielenden Jungs sich erst im Match Tie Break geschlagen geben mussten. Auch das vierte Doppel konnte leider unseren ersten Matchgewinn nicht klarmachen, und so endete der Spieltag mit einem 0:8. Jetzt freuen wir uns auf unser erstes Heimspiel am kommenden Sonntag.

U18 Jungs

TG Baiertal-Schatthausen – TC Neckargemünd: 1:5

Damen 30

Erneut gingen die Damen 30 nach Siegen von Isabelle, Anja und Edel mit 3:3 aus den Einzeln. An diesem Spieltag konnten wir uns schließlich den 5:4 Sieg durch die souveränen Doppelerfolge von Carmen und Sabine sowie Danie und Heidi sichern. Hervorzuheben sind der erfolgreiche Saisonstart von Isabelle, der Kampfsieg im Match Tiebreak von Edel und die unglückliche Niederlage von Sabine, die sich nach einer langen Matchzeit mit „unzähligen Spielen über Einstand“ jeweils dann im Tiebreak geschlagen geben musste.

Damen 40

TSG Buchen/Walldürn – TG Baiertal- Schatthausen: 7:2

Herren

Unsere Herren machten den bescheidenen Saison Auftakt von vor zwei Wochen vergessen. Am heutigen Sonntag holte sich die Mannschaft in starker Besetzung ihren ersten und verdienten 8:1 Sieg. Nachdem man mit 2 klaren Siegen von Marcel Wagner und Patrick Christ 2:1 aus der ersten Einzelrunde ging, und auch der 2. Durchgang souverän mit 3:0 (Siege durch Swen Buchholz, Christoph Kahlich und Max Fehse) abschloss, war im Endeeffekt schon alles entschieden. Allerdings erwiesen sich unsere Gäste aus Neunkirchen trotz allem als kämpferisch und stellten eine aggressive 7er Aufstellung in den Doppeln, um eventuell das ein oder andere Match noch zu holen. Doch unsere Herren bewiesen einmal mehr ihre Heimstärke, und so konnten Marcel und Christoph das 1er, Swen und Max das 2er und Patrick und Kevin das 3er Doppel jeweils für sich entscheiden. Somit steht nach dem Spieltag die Mannschaft mit einer Matchbilanz von 1:1 und 9:9 Matchpunkten da.

Herren 40

TK Asbach – TSG Baiertal-Schatthausen/Dielheim: 1:8

Herren 60

Im ersten Heimspiel der neuen Saison konnten die Herren 60 zu Hause punkten. Gegen den Eppelheimer TC, der einigen Aktiven bereits aus vorherigen Spielgemeinschaften bekannt war, entwickelte sich ein spannendes Match. Am Samstag stand es nach den Einzeln 4:2 für uns. Die Punkte holten Ralf Kahlich, Wolfgang Döringer, Gottfried Hellmich und Jürgen Jost. 2 Einzel gingen leider im Match Tiebreak verloren. Dann setzte der Regen ein und die Doppel wurden auf Mittwoch vertagt. Dazu brachten die Eppeler dann einen Spezialisten für das erste Doppel mit und nahmen ihrer Nr. 1, der von Ralf den Einzelzahn gezogen bekommen hatte, ins zweite Doppel. Aber Rainer Kellermann und Wolfgang Döringer haben ihrer guten Doppelbilanz einen weiteren Sieg hinzugefügt. So wurde das Match mit 5:4 nach alter Zählweise und mit 13: 8 nach neuer Schweizer Regel gewonnen.🙂🙃🙂

Kommentare sind geschlossen.