Herren 60 gewinnen 5:4

Im ersten Heimspiel der neuen Saison konnten die Herren 60 punkten. Gegen den Eppelheimer TC, der einigen Aktiven bereits aus vorherigen Spielgemeinschaften bekannt war, entwickelte sich ein spannendes Match. Am Samstag stand es nach den Einzeln 4:2 für uns. Die Punkte holten Ralf Kahlich, Wolfgang Döringer, Gottfried Hellmich und Jürgen Jost. 2 Einzel gingen leider im Match Tiebreak verloren. Dann setzte der Regen ein und die Doppel wurden auf Mittwoch vertagt. Dazu brachten die Eppeler dann einen Spezialisten für das erste Doppel mit und nahmen ihrer Nr. 1, der von Ralf den Einzelzahn gezogen bekommen hatte, ins zweite Doppel. Aber Rainer Kellermann und Wolfgang Döringer haben ihrer guten Doppelbilanz einen weiteren Sieg hinzugefügt. So wurde das Match mit 5:4 nach alter Zählweise und mit 13: 8 nach neuer Schweizer Regel gewonnen.

Kommentare sind geschlossen.