TG Ergebnisdienst vom 30.06.2019

U10

Die U10 konnte in Rot mit 6:2 den ersten Sieg der Saison feiern. Anna und Nele Keller, Helena Edinger, Fabian Urich und Max Goldschmidt trotzten den hohen Temperaturen und lieferten tolle Spiele ab. In den Doppeln wurde nur ein Punkt abgegeben und auch in den Einzeln gab es nur eine knappe Niederlage im Matchtiebreak. Ein toller Erfolg für das jüngste Team der TG!

Damen

Die Damen konnten in der Hitzeschlacht von Zuzenhausen leider nicht bestehen. Nach nur einem Sieg in den Einzelspielen konnten Mutter Annette und Tochter Maya Schmidt zumindest noch einen Sieg im Doppel einfahren. Somit verlor man bei bereits hochsommerlichen Temperaturen am Sonntag Vormittag mit 2:7.

Damen 40

Unsere Damen 40 haben bei tropischen Temperaturen in Eberbach eine deutliche 1:8 Niederlage erlitten. Einziger Lichtblick war das Spiel von Daniela Goldschmidt, die, obwohl an Platz 1 gesetzt, im spannenden Tiebreak das Match souverän für sich entscheiden konnte und so für den einzigen Ehrenpunkt sorgte.

Herren 40

Die Herren 40 sind in ihrem 3. Saisonspiel auf die zum ersten Mal in Bestbesetzung angetretenen TSV Assamstadt getroffen. Bei hochsommerlichen Temperaturen stand es nach den Einzeln 4:2. Die Punkte für die TG holten: Sven Raab, Michael Stumpf, Michael Maier und Markus Bundschuh. In den Doppel kam dann wenigstens teilweise der herbeigesehnte Schatten. Hier waren die Kombinationen Maier/Stumpf und Raab/Bundschuh zum Endstand von 6:3 erfolgreich. Damit bleiben die Herren 40 ungeschlagen und setzt sich an der Tabellenspitze fest.

Herren 60

Die Herren 60 mussten sich gestern gegen die gut aufgestellte TSG Wilhelmsfeld/Altenbach mit 2:7 geschlagen geben. Trotz Spielverlegung in die Morgenstunden war es am Ende doch eine Hitzeschlacht. Die Punkte holten Ralf Kahlich und Wolfgang Döringer in den Einzeln. Da Ralf für das Doppel ausfiel, konnte trotz aufsteigender Form kein Doppel gewonnen werden.

Kommentare sind geschlossen.