Öffnung Clubhaus – Doppelspiel erlaubt – Platzsperren

Es gibt 2 Neuerungen im Zusammenhang mit den Corona Verordnungen, über die ihr euch freuen werdet. Weiterlesen lohnt sich!

1. Das Wieslocher Vereinsbüro hat in Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Öffnung unseres Clubhauses zugestimmt. Ab Dienstag, den 9. Juni, können wir uns wieder über Essen und Trinken auf der Clubhausterrasse und über die freundliche Bewirtung durch Katharina und Kosta freuen. Dabei gilt auch hier die Corona-Verordnung zur Gastronomie:

  • 1,5 m Mindestabstand
  • max. 4 Personen aus 2 Haushalten an einem Tisch
  • Dokumentation der Gäste mit Name, Anschrift, Tel. Nr.
  • Einhaltung der Hygienestandards
  • etc.

2. Bereits am vergangenen Donnerstag erhielten wir die Information vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, dass ab sofort das Doppelspiel wieder erlaubt ist. Versucht bitte auch hier, die bekannten Regeln einzuhalten. Seht vorerst von Begrüßung oder Abschied mit Handschlag ab, und verzichtet auf das Abschlagen („High Five“).

3. Aus gegebenen Anlass: Bitte haltet euch an die ausgerufenen Platzsperren. Unser Vorstand für Technik weiß, was er tut. Wenn er der Meinung ist, dass ein Platz unbespielbar ist, so ist die Platzsperre von allen Mitgliedern einzuhalten. Leider gibt es immer wieder selbsternannte Experten, die sich darüber hinwegsetzen. Das kann nicht sein.

4. In dem Zusammenhang appelieren wir insgesamt an mehr eigenverantwortliches Handeln. Unser Verein funktioniert nur so gut, wie sich die einzelnen Mitglieder verhalten. Die Qualität der Plätze hängt in hohem Maß davon ab, wie sie von den Mitgliedern behandelt werden:

  • Denkt an ausreichende Bewässerung vor und nach dem Match.
  • Zieht die Plätze BIS ZUM RAND ab. Normalerweise mit dem Schleppnetz, falls notwendig zusätzlich mit dem Besen.
  • Verzichtet auf das Spiel, falls die Plätze zu weich sind. Ich schadet sonst den Plätzen und bringt euch selbst in Gefahr.

Kommentare sind geschlossen.